Nelson Lakes Nationalpark

Nelson Lakes Nationalpark

Höhepunkte:
große Seen, ruhige Buchenwälder,
zerklüftete Berge, klare Bäche

Fläche: 1020 km²

Lage: Norden der Südinsel

Nelson Lakes Nationalpark – funkelnde Bergseen in einer idyllischen Berglandschaft

Im Nelson Lakes Nationalpark liegen eingerahmt von weiten Buchenwäldern tiefeblaue Seen und hohe Berge. Schon während der letzten Eiszeit schufen Gletscher die riesigen Wannen, die heute mit dem Wasser des Buller Flusses gefüllt, die Bergseen Rotoiti und Rotoroa bilden. Direkt am nördlichen Ende des Rotoiti liegt der Ort St. Arnaud. Dieses kleine Bergdorf mit nur knapp 450 Einwohnern und vielen verschiedenen Unterkunftsarten ist perfekt gelegen um sein „Basislager“ für viele regionale Aktivitäten aufzuschlagen. Auch die Nähe zu den Südalpen ist in dieser Gegend nicht mehr zu leugnen, denn im Nelson Lakes Nationalpark steigen viele Berge schon über 2000 Meter. Der Park lässt sich wunderbar über deren Wanderwege erkunden, die unter anderem auch hoch hinaus in die Berge führen. Von kleinen Spaziergängen am See über einfache Wanderungen bis zu anspruchsvollen Klettertouren, für geübte Alpinisten, ist alles dabei.

Bleibt man unter der Baumgrenze wird man von den Wäldern und deren Vogelwelt verzaubert, denn die Scheinbuchenwälder bieten vielen Vögeln und Insekten eine perfekte Nahrungsgrundlage. Hier wandeln Schildläuse, die an den Bäumen leben, den Pflanzensaft der Buchen in reinen Zucker. Dieser flüssige Zucker, auch Honigtau genannt, lockt unter anderem Kakas und Kakarikis an. Über der Baumgrenze begeistern fantastische Ausblicke und laden Bergwiesen mit einer Vielfalt alpiner Pflanzen zum Entspannen ein.

nelson lakes nationalpark anleger am lake rotoroa
Anleger am Lake Rotoroa

Aber auch im Winter muss es nicht langweilig werden. Vom „Basislager“ St. Arnaud ist es nicht weit bis auf die Piste und ins Rainbow-Skigebiet. Hier werden auch Nichtmitglieder gern willkommen geheißen.

nelson lakes nationalpark panorama lake rotoroa
Panorama - Lake Rotoroa
Share on facebook
Teilen
Share on print
Drucken

Top-Themen aus unserem Blog